Hochschulsport

Tanzkurse

Folgende Vorbereitungstanzkurse können gebucht werden: 

Disco Fox

Der Allrounder unter den Tänzen. Wer schon immer tanzen lernen wollte, aber sich noch nicht getraut hat, ist hier genau richtig. Disco Fox ist der wohl am leichtesten zu erlernende Paartanz der Welt, der zu fast jeder Musik passt - für Disco, Parties und zwischendurch. In diesem Workshop lernt ihr die Grundlagen des Disco Fox. So seid ihr fit für die Tanzflächen dieser Welt und bestens vorbereitet für das Erlernen anderer Tanzstile.

Standard-Latein

Cha cha, Walzer und Co. - das sind die Tänze, durch die Bälle und Hochzeiten zu rauschenden Festen werden. Aber auch ein flotter Jive oder eine sinnliche Rumba können den lockeren Tanzabend zu einem wundervollen Erlebnis werden lassen. In diesem Workshop habt ihr die Möglichkeit von den beliebtesten und anwendungsfreudigsten Tänzen aus dem Standard- und Lateinrepertoire den Grundschritt und erste Einsteigerfiguren zu erlernen. Er richtet sich sowohl an Tanzinteressierte, die diesen Bereich des Paartanzes einmal ausprobieren wollen als auch an diejenigen, die ihre Grundkenntnisse wieder auffrischen möchte.

Swingdance - Lindyhop

Lindy Hop gehört zur Gruppe der Swing-Tänze und wird seit seinem Revival in den 80er’n weltweit von diesen am meisten getanzt. Seinen Ursprung hat er in den 1930er Jahren in Manhattan/NY. Hervorgegangen ist der Lindy Hop aus dem Charleston, Stepptanz, Blues, Authentic Jazz und es gibt starke Verknüpfungen mit ähnlich alten Tänzen wie dem Shag, Balboa sowie dem etwas jüngeren Boogie Woogie und dem West Coast Swing.